Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rückgaberecht

Gemäß Artikel  L.121-16 des Verbrauchergesetzes stehen dem Kunden 7 volle Tage nach Erhalt der Bestellung zu, um sein Rückgaberecht zu nutzen. Er muss dafür weder Gründe nennen, noch Strafgeld zahlen, es sei denn eventuelle Rücksendekosten. Die Erstattung wird innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Retoursendung stattfinden. Der Kunde verpflichtet sich, Detector France vor der Rückgabe der Ware, über seine Entscheidung zu informieren.

Gesetzliche Erwähnungen

Gemäß des Gesetzes über EDV und Freiheiten vom 6. Januar 1978 stehen dem Kunden ein Zugangs- und Änderungsrecht für die ihn betreffenden Angaben zu. Der Kunde kann dieses Recht ausüben, indem er Detector France kontaktiert.

Gemäß des Gesetzes über EDV und Freiheiten sind die auf der Detector France Internet Site angefragten Angaben nötig, um eine Bestellung zu erfassen. Beim Ausfüllen der Formulare gibt der Kunde sein Einverständnis ab, dass einzig Detector France seine Angaben nutzt, um ihn zu Verkaufszwecken zu kontaktieren. Detector France versichert, dass sie die Daten nicht zu Vertriebszwecken an Dritte weitergibt.

Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Die Vertragsbedingungen sind in französischer Sprache und die zum Verkauf stehenden Produkte sind gemäß französischem Rechtsstand konform. Detector France ist Eigentümer der Datenbank, die diese Website beinhaltet (Juristischer Datenschutz), als auch aller Daten, die auf der Site vorgestellt werden: Texte, Abbildungen, Grafiken ,Logos, Icons (Urheberrecht). Diese Daten dürfen ohne vorheriges Einverständnis der Firma Detector France nicht auf anderen Unterlagen verwendet werden (Kontakt: detector@detector-france.com ).